Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Unsere Familie, Ausgabe 13/2014

vom 5. Juli 2014
Inhalt

04 Zum Geleit

Vorbild Jesus Christus

06 Gottesdienst

Der Stammapostel in Sault Ste. Marie

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr reiste Stammapostel Jean-Luc Schneider nach Nordamerika. Nach einem Gottesdienst für Amtsträger, Jugendbeauftragte und Lehrkräfte am 12. April in Kitchener (Kanada) diente er am 13. April den Glaubensgeschwistern in Sault Ste. Marie.

Ein Bethaus sein

16 Hintergrund

Ein Wunsch geht in Erfüllung

Gibt es heute noch Wunder? Ja! Und zwar mit den Kommunikationsmitteln unserer Zeit. Die Geschichte eines Wunders, das via Internet möglich wurde. Und bei dem der Glaube eines Diakons Berge versetzte.

18 Nachdenken Nachfolgen

Verborgene Fehler

20 Mein Erlebnis

„Ich habe dich je und je geliebt“
Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg

23 Apostelbrief

Wie alles begann

24 Porträt

„Menschenkind, wo willst du hin?“

26 Kirchengeschichte

Als die Tür zum Osten aufging …

30 Reportage

„Lasst uns mit dem Herrn gehen!“

Zwischen seinen Reisen nach Irkutsk (Russland), wo er am 30. März diente, und der Reise nach Kitchener (Kanada), wohin er am 12. April 2014 geflogen ist, diente Stammapostel Jean-Luc Schneider am 6. April überraschend den Geschwistern in Merlebach (Frankreich).

1916: Der Tod lauert überall …

Die Gegend um Verdun (Frankreich) war eines der größten Schlachtfelder des Ersten Weltkrieges. Bis heute ist dort die Grausamkeit des Krieges mit Händen zu greifen, an einem furchtbaren Kampfplatz des ersten industriell geführten Krieges. Seit 22 Jahren führt Evangelist Roger Heibst neuapostolische Besucher-Gruppen über den Kriegsschauplatz. Eine Begegnung, die niemand mehr vergisst.

36 Interview

„Ich wünsche mir, im Ruhestand keine Ruhe zu haben“

40 Nachrichten