Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Unsere Familie, Ausgabe 16/2014

vom 20. August 2014
Inhalt

04 Zum Geleit

Freude der Jünger Jesu

06 Gottesdienst

Der Stammapostel in Toulouse

Am 1. Juni versetzte Stammapostel Jean-Luc Schneider im Gottesdienst in Toulouse (Frankreich) Apostel Raymond Estrade in den Ruhestand. Er hatte 44 Jahre als Amtsträger gedient, davon 17 Jahre als Apostel. Der bisherige Bezirksälteste Jeannot Leibfried empfing das Apostelamt.

Gib die Verheißung weiter!

18 Hintergrund

Der Pilot und der kleine Prinz – Antoine de Saint-Exupéry

20 Nachdenken Nachfolgen

„Gesegnete meines Vaters“

22 Mein Erlebnis

Gott hört alle Gebete!
Eine seltsame Begegnung
Gott kann Herzen lenken

27 Apostelbrief

Was muss ich tun, um Gott zu gefallen?

28 Porträt

Den Blumenschmuck macht der Vorsteher

Die Liebe zu Blumen betrachtet Hirte Alain Sutter (60) aus Colmar (Frankreich) als Gabe Gottes, die ihm schon bei der Geburt in die Wiege gelegt wurde. Wie er daraus seinen Traumberuf machte und wie er seine Begabung in der Gemeinde einsetzt, schildert er in einem Interview mit der UF-Redaktion.

32 Dokumentation

Tolosa – an der Schwelle von Altertum und Mittelalter

Die Völker des Römischen Reiches trifft die Nachricht wie ein Schock: Die Goten unter Alarich haben im Jahr 410 Rom, die Hauptstadt der damaligen Welt, geplündert – der Untergang des Abendlandes? Soweit ist es noch nicht. Im antiken Tolosa (Toulouse) siedeln sich die Westgoten an und bilden ein mit Rom verbündetes Reich.

34 Reportage

Inklusion – Aufgabe für alle

36 Reisezeit

Toulouse

„La ville rose“ – die rosarote Stadt – wird Toulouse genannt. Diesen Beinamen verdankt sie den zahlreichen Bauten aus roten Ziegelsteinen.

38 Zum Thema

Chorlied des Monats – Nr. 324
Verlag im Wandel

42 Nachrichten