Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Unsere Familie, Ausgabe 19/2014

vom 5. Oktober 2014
Inhalt

04 Zum Geleit

Ein kleiner Beitrag

06 Gottesdienst

Der Stammapostel in Ruanda

Am Donnerstag, 17. Juli bestieg Stammapostel Jean-Luc Schneider am Flughafen in Amsterdam das Flugzeug, das ihn nach Ruanda (Ostafrika) bringen sollte. Am Freitagmorgen erreichte ihn eine schreckliche Nachricht.

Dem Herrn vertrauen

16 Nachdenken Nachfolgen

Geben ist seliger als nehmen

18 Mein Erlebnis

Das Glaubensdach
Niere gespendet
Eine unglaubliche Geschichte

23 Apostelbrief

Der andere Kongo

24 Porträt

Wie die Aussaat wird die Ernte sein

Schwester Ruth Wenzek ist 97 Jahre alt, geistig fit und ein Schatz. „Eine glaubensstarke Person“ – diese Worte hört man oft von Menschen aus ihrer Umgebung. Sie war eine der ersten Frauen in unserer Kirche, die Religionsunterricht gehalten haben. In ihrem Bezirksapostelbereich war sie gar die erste Religionslehrerin.

27 Ihre Seite

Unser kleines Wunder

28 Interview

Pendler zwischen kulturellen Welten

Manche Apostel sind fast die Hälfte des Jahres im Auftrag Gottes in fernen Ländern unterwegs und bewegen sich dabei im kulturellen Einflussbereich verschiedener Weltreligionen. Einer davon ist Bezirksapostelhelfer Hans-Joachim Sobottka aus Kanada. Er arbeitet nicht nur in Kanada, Ruanda und einigen weiteren Ländern in Afrika, sondern auch in Südostasien.

32 Dokumentation

Land der Tausend Hügel

36 Reportage

Mit Liebe ans Werk – Wiederaufbau auf den Philippinen
Bei Gott ist für alle Menschen Platz

Am Sonntag, 27. Juli diente Stammapostel Jean-Luc Schneider im Arbeitsbereich von Bezirksapostel Michael Ehrich in Sindelfingen den Geschwistern des Kirchenbezirks Calw.

40 Nachrichten