Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Ostern

Ostern ist das Fest der Auferstehung Jesu Christi von den Toten. Wie bei allen großen Festen des Kirchenjahres gibt es auch Symbole für das Osterfest und für das, was damals an Ostern in Jerusalem geschah. Diese Symbole können das Geschehen, das sich an diesem Fest abspielte, verständlich machen und den Neuanfang verdeutlichen, der mit der Auferstehung des Herrn an Ostern geschieht.
Foto: © annacurnow - Fotolia.com

Dabei vermischen sich biblische Symbole mit allgemein religiösen oder außerchristlichen Symbolen und Bräuchen. Doch auch diese Symbole weisen auf das biblische Geschehen hin: Gottes Heilsgeschichte wird so auch in nichtbiblischen Zeichen erfahrbar und fassbar.

Christus, der Gekreuzigte, ist auferstanden! Dies ist die Glaubenstatsache, die an Ostern von uns Christen gefeiert wird.

Wie wird dies symbolisch verdeutlicht?

Nachzulesen in: Unsere Familie Nr. 7 vom 5. April 2017