Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Unsere Familie Vor 11 Stunden
Feiertage im Kirchenjahr

Pfingsten

Fünfzig Tage nach Ostern ist Jerusalem in Feststimmung: Das Ernte- oder Wochenfest, auch Schawuot genannt, wird ganz groß gefeiert. Viele sind dazu extra von auswärts angereist. Aber dann geschieht etwas Unerwartetes. Mehr dazu in Unsere Familie Nr. 10 vom 20. Mai 2017 Foto: © Renáta Sedmáková - Fotolia.com

Unsere Familie08.01.2017
Gottesdienst

Jahresbeginn mit dem Stammapostel

„Was erwartet Gott im neuen Jahr von uns?“ Einen interessanten Wechsel in der Perspektive auf die Erwartungen im neuen Jahr unternahm Stammapostel Jean-Luc Schneider in seiner wegweisenden Predigt im Neujahrs-Gottesdienst am 1. Januar 2017.

Mehr...
Unsere Familie08.01.2017
Impuls

Den kenn‘ ich doch!

Neugier ist ein menschlicher Wesenszug. Wir möchten gerne wissen, wer der ist, dem wir begegnen, der unser Nachbar oder Kollege ist, dessen Foto wir in der Zeitung sehen, dessen Namen wir in den Nachrichten lesen, bei dem wir auf dem Wahlzettel unser Kreuz machen, der uns am Bankschalter bedient, der uns in der U-Bahn gegenübersitzt.

Mehr...
Unsere Familie08.01.2017
Leseraufruf

Glauben erfahren

Wann und wie begegnet mir Gott in meinem Leben? Wie prägt mein Glaube auch meine Einstellung zum Leben, mit all seinen schönen und weniger schönen Dingen? Spannende Glaubenserlebnisse gibt es in: Unsere Familie Nr. 4 vom 20. Februar 2017. Teilen auch Sie Ihre Glaubenserlebnisse mit uns. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen.

Mehr...
Spirit07.01.2017

Immer ein Gewinn

Wer spirit liest, gewinnt nicht nur Wissen und einen weiten Blick in die neuapostolische Welt, sondern mit etwas Glück auch einen Preis.

Mehr...
Unsere Familie06.01.2017
Rätsel

Gesucht wird ein Prophet

Er lebt in unruhiger Zeit, aber auch in einer Zeit der Hoffnung – Hoffnung auf das Kommen des Messias. Die Zeit ist unruhig, weil sie eine Zeit des Neuanfangs ist: Viele Juden waren nach Babel entführt worden und nun zurückgekehrt nach Jerusalem, weil der Perserkönig Kyrus II. dies erlaubt hatte. Das warf Fragen auf.

Mehr...
Wir Kinder06.01.2017

Die „Wir Kinder“-Familie ist gewachsen

„Wie sollen wir den Kindern die biblischen Themen nahebringen?“ Diese Frage wird uns von Eltern, Großeltern und Lehrkräften immer wieder gestellt. Die Zeitschrift selbst bietet dafür bereits zahlreiche Anregungen. Darüber hinaus bieten wir ab Januar 2017 weiteres Material und Hintergrundinfos passend zur jeweiligen „Wir Kinder“-Ausgabe an:

Mehr...
Spirit06.01.2017

Vorschau: die erste spirit-Ausgabe im neuen Jahr

„Ui, da habt ihr euch aber ein schwieriges Thema ausgesucht!“ Ähnliche Reaktionen ernten die spirit-Redakteure öfter, wenn sie das Titelthema der kommenden Ausgabe nennen: Erwählung. Ein Reizwort? spirit hat Jugendliche gefragt.

Mehr...
Unternehmen05.01.2017

Ich bete

Nach seinem ersten Buch „Dein Name werde geheiligt – Gedanken und Betrachtungen zum Vaterunser“ aus dem Jahr 2014 ist nun ein weiterer Titel von Apostel Rudolf Kainz erschienen. Darin lässt er auch unangenehme Fragen zu.

Mehr...

Service

Sie haben Anregungen oder Fragen? Oder möchten telefonisch bestellen? Wir sind von Montag bis Freitag erreichbar, zwischen 8.00 und 18.00 Uhr +49 (0) 711 7252-185

Online bestellen

Im Shop finden Sie alle Infos zu Büchern, Zeitschriften, Musik und unseren digitalen Angeboten. Mit vielen Leseproben, Innenseiten, Hörbeispielen und mehr ... zum Shop

Adresse & Kontakt

Verlag Friedrich Bischoff GmbH | Frankfurter Straße 233 / Triforum A4 | 63263 Neu-Isenburg Ansprechpartner

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir versorgen Sie monatlich mit allen Neuigkeiten rund um den Verlag. Newsletter