Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Die „Wir Kinder“-Familie ist gewachsen

„Wie sollen wir den Kindern die biblischen Themen nahebringen?“ Diese Frage wird uns in der „Wir Kinder“-Redaktion von Eltern, Großeltern und Lehrkräften immer wieder gestellt. Die Zeitschrift selbst bietet dafür bereits zahlreiche Anregungen. Darüber hinaus bieten wir ab Januar 2017 weiteres Material und Hintergrundinfos passend zur jeweiligen „Wir Kinder“-Ausgabe an:
Foto: 1) Tetiana Kolinko

Zwei neue Serien in „Unsere Familie“ (in jeder ungeraden Ausgabe) schlagen eine Brücke zu „Wir Kinder“ und bieten Erziehenden, Eltern, Großeltern, Lehrkräften und Amtsträgern Inhalte, mit deren Hilfe sie Kinder auf ihrem Weg zum Glauben begleiten können.
In „Biblisches Wissen“ wird die Bibelgeschichte aus „Wir Kinder“ noch einmal abgedruckt, ergänzt um Hintergrundinformationen zu jeweils einem Aspekt der Bibelgeschichte.

Die Rubrik „Glaube vermitteln“ widmet sich jeweils einer pädagogischen Fragestellung, die in Bezug zum Thema der aktuellen „Wir Kinder“-Ausgabe steht. Der Autor, Bischof i.R. Eberhard Koch, hat als Lehrer gearbeitet und gestaltet seit vielen Jahren die „Elternbriefe“ mit, die die Neuapostolische Kirche Süddeutschland herausgibt. Selbst Vater von drei inzwischen erwachsenen Kindern, sind ihm die Fragen und Probleme, vor die sich Erziehende häufig gestellt sehen, vertraut. Die erste Folge (siehe „Unsere Familie“ 01/17) befasst sich mit dem Thema Ängste bei Kindern.