Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

Ob das wohl stimmt?

Zweifel ist das Thema der Mai-Ausgabe von "Wir Kinder"

Habt ihr schon mal an etwas gezweifelt? Thomas, einer der Jünger Jesu, hat es getan. Als die anderen Jünger ihm erzählten, dass Jesus auferstanden ist, konnte er sich das nicht vorstellen. Er musste erst Jesu Wunden sehen, dann konnte er es glauben.

Zweifel ist aber nicht immer etwas Schlechtes. Die Menschen, von denen die Vorlesegeschichte berichtet, hätten das, was andere ihnen erzählten, besser nicht einfach so geglaubt, sondern daran gezweifelt. Dann wäre ihnen vielleicht aufgefallen, wie unwahrscheinlich es ist, dass eine Kuh im Kastanienbaum sitzt...

Wenn ihr noch mehr zu Zweifeln wissen wollt, schaut einfach in die Mai-Ausgabe von "Wir Kinder".